Zum Inhalt springen
  • Virtueller Infotag Ausbildung & Studium am 7./8. Mai 2021

    Wähle Du, wohin die Reise geht!

Die besten Voraussetzungen für praxisorientiertes Lernen

Unsere Ausbildungswerkstatt

Was macht eine Ausbildung bei Eberspächer besonders? Eins mit Sicherheit: unsere toll ausgestattete Ausbildungswerkstatt. Sie wird von den erfahrenen Ausbildungsmeistern Volker Herb und Norbert Neises geleitet. Hier erhältst Du erste Einblicke:

Unsere Ausbildungswerkstatt ist mit einer Vielzahl an Maschinen, Handarbeitsplätzen, Werkzeugen, CNC-CAD Arbeitsplätzen und einem 3D-Drucker ausgestattet. Mit Hilfe dieser Ausstattung entwickeln unsere Auszubildenden und Studierenden von Anfang an ein praxisnahes, technisches Verständnis. Ganz konkret vermitteln die technischen Ausbilder Grundlagen der manuellen und maschinellen Zerspannungstechnik. Zudem finden in der Ausbildungswerkstatt Schweiß-, Löt- sowie praktische Unterweisungen entsprechend den Berufsbildern statt.

Zur Ausstattung der Werkstatt gehört ein Schulungs- und Besprechungsraum mit modernem Mediensystem, in welchem interne Trainings und Schulungen stattfinden. Hier können unsere Auszubildenden und Studierenden in einem modernen und technisch voll ausgestatteten Umfeld ihre praktischen Fähigkeiten mit theoretischem Fachwissen und Methodenkompetenz verknüpfen.

Durch unsere Ausbildungswerkstatt haben technische Auszubildende, DHBW-Studierende sowie Vorpraktikanten die Chance, hautnah die Wertschöpfung und Fertigungsprozesse zu erleben. Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Maschinen und Materialien zu nutzen, eigene Werkstücke zu entwickeln und im Anschluss herzustellen. Dabei findet ein intensiver Austausch mit den beiden technischen Ausbildern sowie den Ausbildenden der Fachabteilungen statt. Zudem ist Eberspächer ein Kooperationsbetrieb. Das heißt, technische Auszubildende und DHBW-Studierende externer Unternehmen ohne eigene Ausbildungswerkstatt haben bei uns die Möglichkeit, ihre technische Grundausbildung zu absolvieren. Bei Interesse gerne eine Nachricht an ausbildung-es[at]eberspaecher.com.

Azubi-Fabrik „Young Eberspächer“

Azubis führen ihr eigenes Unternehmen im Unternehmen

In der Azubi-Fabrik „Young Eberspächer” lernen die Auszubildenden und DHBW-Studierenden am Standort Esslingen unternehmerisch zu handeln. Die kaufmännischen, technischen und IT Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge arbeiten hier eng zusammen. Gemeinsam entwickeln, produzieren und vertreiben sie exklusive, hochwertige Werbeprodukte. So lernen sie firmeninterne Abläufe noch intensiver kennen und kommen mit Disziplinen anderer Ausbildungsberufe in Kontakt.

Unsere Ausbilder

Das Herzstück unserer Ausbildung

Die technischen Ausbilder Volker Herb und Norbert Neises bilden das Herzstück der Ausbildung bei Eberspächer in Esslingen. Als Ausbildungsmeister bringen sie nicht nur viel Erfahrung und Lehrkompetenzen mit, sondern auch jede Menge Sympathie und Einfühlungsvermögen. Beide stehen den Auszubildenden und Studierenden mit Rat und Tat zur Seite.

Über Volker Herb (rechts im Bild): Er ist seit 1987 bei Eberspächer in Esslingen tätig. Schon seine Ausbildung absolvierte er bei Eberspächer. Anschließend war er in der Heizgeräte-Entwicklung tätig und betreut seit 2000 die technischen Auszubildenden und Studierenden.

Über Norbert Neises (links im Bild): Er ist ein erfahrener Ausbildungsmeister und seit August 2010 bei Eberspächer. Norbert Neises ist bereits seit über 30 Jahren als Ausbilder tätig.

It’s time to MAKE YOUR MOVE

DEINE CHANCE

Bewirb Dich jetzt über unser Bewerbungssystem und mache den entscheidenden Schritt voraus!

Zur Jobbörse

Für den leichteren Lesefluss nutzen wir die männliche Wortform, meinen damit aber selbstverständlich Personen jeglichen Geschlechts.